Einschulungsfeier2021

Die Aufregung war groß:

„Wer ist alles in meiner Klasse?“
„Hoffentlich sind die neuen Lehrer nett.“
„Boah, ist das alles groß hier!“

Der erste Schultag an der weiterführenden Schule bringt viel Neues für unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit sich. Der erste Schritt in die neue Schule führte sie nun gemeinsam mit ihren Eltern und ihren selbst gebastelten Fabeltieren zur Einführungsfeier.

Nach der Begrüßung durch Abteilungsleitung I Heinz Iser ergriff Schulleiterin Ina Klein das Wort, begrüßte ihrerseits die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich und freute sich, dass die „Heldinnen und Helden des heutigen Tages“ einen neuen Lebensabschnitt bei uns an der Hans-Jonas-Gesamtschule beginnen können. Die Schülerinnen und Schüler stünden vor einem ganzen Berg an neuen Aufgaben und Anforderungen. Bei dieser „Bergbesteigung“ können sie sich auf die Unterstützung durch ihre Klassenkameradinnen und Klassenkameraden, durch ihre Lehrkräfte und durch ihre Eltern verlassen. Die Schulleiterin freute sich über die vielen Fabeltiere, die die Schülerinnen und Schüler in den Klassenfarben gebastelt hatten, und wünschte den neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern viel Erfolg und einen guten Start an unserer Schule.

Erstes Kennenlernen

Heinz Iser stellte anschließend die neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer vor und bat die neuen Schülerinnen und Schüler einzeln nach vorne zu ihrer neuen Klasse, ehe sich diese zum gemeinsamen Kennenlernen in ihren neuen Klassenraum zurückzog.

Währenddessen stellten sich unsere Schulsozialpädagogin Birte Kaup, unsere Sonderpädagogin Ariane Conradi und unsere Beratungslehrerin Marlis Boczek dem den 5. Jahrgang vor und die Eltern erhielten durch Herrn Iser, unterstützt von unserem Technikteam, weitere Informationen zum Schulablauf.

Dieses Jahr ist alles etwas anders

Die sonst übliche Begrüßung der neuen Fünfer mit einem großen Programm durch die Schülerinnen und Schüler der Hans-Jonas-Gesamtschule musste coronabedingt leider entfallen. Auch das erste Klassenfoto wird noch nachgeholt werden.Trotz der Einschränkungen war dieser besondere Tag für unsere neuen Fünfer ein gelungener Tag voll toller, neuer Eindrücke.

Wir wünschen ihnen für ihren Start bei uns an der Hans-Jonas-Gesamtschule und für ihre weitere Schullaufbahn bei uns alles erdenklich Gute.