Ein neuer Anfang 
Einschulung der neuen fünften Klassen

Einschulung 2020 mittel

Eine besondere Aufregung war im großen PZ zu spüren, als die neuen fünften Klassen an unserer Schule erstmals aufeinander trafen. Anders als sonst fanden in diesem Jahr gleich vier Einschulungsfeiern statt – für jede Klasse 5 eine eigene. Das ermöglichte es den Eltern, an diesem für ihre Kinder besonderen Tag dabei sein zu können.

Aller Anfang ist bunt 

Die Schülerinnen und Schüler haben über die Ferien Fabeltiere in den Farben ihrer neuen Klassen gebastelt. Diese hob Schulleiterin Ina Klein in ihrer Begrüßungsansprache lobend hervor. Die Tiere in den Farben rot (5a), gelb (5b), grün (5c) und blau (5d) zieren traditionell die Klassenzimmer unserer Fünftklässler und sind auch in so manchen höheren Jahrgängen immernoch präsent.

Gemeinsames Entdecken der neuen Schule

Im Anschluss an die Einschulung fand der erste gemeinsame Unterricht mit den neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern statt. Diese begleiteten die neuen Fünfer auch über ihre erste Schulwoche: gemeinsam galt es den neuen, aufregenden Ort zu entdecken, der unseren neuen Schülerinnen und Schülern für die nächsten sechs oder neun Jahre ein Ort des Lernens, ein Ort für Freundschaften und ein Ort für hoffentlich viele schöne Momente sein wird. 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern in den Klassen 5 sowie ihren Klassenleitungen einen guten Start an unserer Schule.