It's the End of the Show
Abschluss der Klassen 10

IMG 4787 mittel

„Itˋs the End of the Show.“ So brachte die Klasse 10a das Ende ihrer Schullaufbahn auf den Punkt. Das Motto sei passend gewählt: Eine Schule sei immerhin eine Institution mit Informations- und bisweilen Unterhaltungscharakter. Schulleiterin Ina Klein freute sich über die Feier und dass diese in einem würdigen Rahmen mit den Familien der SchülerInnen stattfinden konnte. Sie gratulierte den Absolventen der 10. Klasse herzlich und wünschte ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Das Leben ist wie Autofahren

Abteilungsleitung II Sabine Krienen stellte den Nachmittag unter das Motto „we are saying goodbye“ und machte deutlich, dass jedes „goodbye“ nur der Anfang eines neuen „hello“ sei. Der weitere Lebensweg gleiche einer Autofahrt: man müsse stets auf Umwege eingestellt sein und das Navi im Blick behalten. Auch sei es wichtig, darauf zu achten, dass der Tank immer voll sei.

Die Klassenleitungen sprachen voll Stolz und Dankbarkeit zu ihren SchülerInnen. Sie blickten gemeinsam mit ihren SchülerInnen auf viele schöne Stunden und Momente in den vergangenen 6 Jahren zurück. Alle Reden des Nachmittags zeugten von großer Dankbarkeit für den Gegenüber, seien es nur SchülerInnen oder Lehrkräfte, und gegenseitigem Respekt voreinander - gerade auch vor dem Hintergrund der schwierigen letzten zwei Jahre Schule in Zeiten der Pandemie.

130 junge Menschen blicken der Zukunft entgegen

130 SchülerInnen haben wir nun mit einem Abschluss entlassen. Davon konnten 56 SchülerInnen mit einem besseren Schulabschluss als zum Übergang von der Grundschule aus prognostiziert die 10. Klasse abschließen. Herr Bernhard und Frau Teupen vom Förderverein überreichten den Jahrgangsbesten in Anerkennung ihres jeweiligen Abschlusses ein Präsent und gratulierten im Namen des Fördervereins allen Absolventen.

Wir gratulieren allen Absolventen der 10. Klasse auf das Herzlichste und wünschen ihnen allen für ihre nächsten Schritte viel Erfolg und alles Gute!

Wir bedanken uns für die musikalische Untermalung durch Grace (Klasse 10b) und Frau Gingter, begleitet von Herrn Link am Keyboard, die großen Applaus ernteten. Unser Dank gilt weiter Pfarrer Hüttenberger für die Leitung des Abschlussgottesdienstes, dem Technikteam und allen helfenden Händen im Hintergrund.