Bild1 kleinEs gibt viel Neues zu entdecken!

Unsere sechsten Klassen in Duisburg

Aufgeregt und voller Vorfreude brachen gut 110 Kinder mit ihren Klassenlehrern zur Klassenfahrt in den Landschaftspark Duisburg auf. Dort erwarteten sie viele neue Erfahrungen – von der ersten Übernachtung auswärts bis hin zur ersten Schiffsfahrt.

Xanten 2019 kleinReise in die Römerzeit

Ausflug der Latein-Kurse nach Xanten

Die Latein-Kurse der Hans-Jonas-Gesamtschule wandelten im Archäologischen Park Xanten auf den Spuren der Römer. Nicht nur das herrliche Wetter sorgte dabei für gute Laune.

Elfchen klein Die Mühle sucht dich!

Am 7.November fuhr der sechste Jahrgang der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk gemeinsam in die Viersener Festhalle zur „Krabat“-Aufführung.
Nach kurzen zusammenfassenden Informationen zu dem Stück,  nach der Romanvorlage von Ottfried Preußler, waren die Schülerinnen und Schüler sehr gespannt, was sie im Theater erwarten würde. Bereits vor dem Stück wurden wir durch verschiedenfarbige Karten den Müllergesellen zugeordnet und nacheinander in die „Mühle“ gerufen. Drei Darsteller zeigten uns daraufhin, wie man mit wenig Mitteln in verschiedene Rollen schlüpfen und sich sogar in einen Raben verwandeln kann.

Ein Hauch von Indien

Am 10. Oktober 2018 besuchte die Klasse 7c den hinduistischen Tempel in Hamm. Dieser Ausflug diente der Nachbereitung der Projektwoche, in der das Thema „Indien“ behandelt wurde.

Dank einer Führung durch den Tempel hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zum Hinduismus anhand eines praktischen Beispiels zu vertiefen.

Auf einer dreitägigen Exkursion (07.09-09.09.2015) hat der Projektkurs von Frau Weber die Gewässer im Naturschutzgebiet „Heiliges Meer“ in Recke/Hopsten untersucht. Die Seen des Naturschutzgebietes zeichnen sich durch ihre Entstehung aus. So sind die Gewässer durch plötzliches Einsinken der Erde (Erdfall) entstanden, wobei der letze Erdfall im Jahre 1913 besonders gut dokumentiert werden konnte.

Anfang Februar fuhr zum vierten Mal eine Gruppe der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk Richtung Südtirol (Italien), um eine Woche lang gemeinsam Schneesport zu betreiben.31 Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs sowie die drei Lehrkräfte Frau Behrendt, Herr Herwartz und Herr Brucks erlebten ereignisreiche Tage im Skigebiet Klausberg im Ahrntal.