Funktionsfähige Roboter-Modelle konstruieren, um technische Fragen zu beantworten oder Probleme zu lösen? Mithilfe des Robot Educators von Lego Mindstorms wird dies ab dem neuen Schuljahr an der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk möglich sein.

Dank der Initiative des Fördervereins der Schule und der Sparkasse Neuwerk wurde im Rahmen des PS-Sparens ein Betrag von 3500,- Euro für die Grundausstattung zur Verfügung gestellt. Unter der Leitung von Herrn Schlunken und Herrn Seibel für das Fach Technik und der Koordinatorin für zdi (Zunkunft-durch-Innovation)-Vorhaben, Frau Dückers, werden Angebote für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II entwickelt, bspw. in den Bereichen einfache Maschinen, erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft und autonomes Fahren. Einen EV3-Roboter zu bauen ist das Ziel eines Projektkurses in der Jahrgangsstufe 12.

Wir schließen uns den Worten von Lego an: „Durch eigenhändiges Experimentieren und Ausprobieren lernen Schülerinnen und Schüler komplexe Themen zu begreifen, kritisch zu hinterfragen sowie kreativ eigene Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln.“ – Spaß und Spannung inbegriffen.

Ina Klein, Schulleiterin