Acht überaus engagierte Schülerinnen des 8. und 9. Jahrgangs machten am 24.01.2018 den Anfang und begegneten in einer starken Gruppenphase beim 28. Euregioturnier in Hückelhoven sieben Mannschaften aus dem Euregio-Gebiet. Leider hatten die Mädchen in diesem Jahr keinen Erfolg und schieden nach der Gruppenphase aus. Anders gestaltete es sich bei den Jungen, die am 29.01.2018 mit einem fulminanten Auftritt die sieben gegnerischen Teams eindrucksvoll auf die Plätze verwiesen und sich mit sechs Siegen den Gruppensieg sichern konnten.      (Link zum Artikel in der Aachener Zeitung)

{fastsocialshare}

Auszeichnung für die Klasse 5d

Einen beachtlichen zweiten Platz erlangte die Klasse 5d mit ihrer Malwand für den Veilchendienstagszug beim Wettbewerb der Sparkasse in der Gruppe der Klassen 5 bis 7. 28 Schulen hatten sich mit insgesamt 41 Malwänden zu dem Motto „Immer zu zweit – Halt Pohl und All Rheydt!“ beteiligt. Unter der Leitung von Frau Kamps gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d das Motto nach eigenen Ideen. {fastsocialshare}

Ajla aus der Klasse 6a ist unsere Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs 2015/16, den der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich für alle sechsten Klassen ausrichtet.

„Somos Europa – encuentros hispánicos“  - „Wir sind Europa, spanische Zusammenkünfte“ So lautete das Thema des diesjährigen Projektes, das von der Spanischen Botschaft und dem Cornelsen Verlag bundesweit ausgeschrieben wurde. Wir Schülerinnen und Schüler des Spanischkurses Q1 haben gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Galache und Frau Peters an diesem Projekt teilgenommen, weil uns die Intention des Projektes besonders angesprochen hat. Auf diese Weise hatten wir die Möglichkeit, anderen Menschen zu zeigen, wie verbunden Mönchengladbach mit der spanischen Welt ist.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c gewinnen den Bundespreis bei "Be smart - don´t start" im Kreativbereich mit folgendem Beitrag: Zwei Freunde - zwei Wege