Selbstgetüftelte Fahrzeuge, angetrieben mit der Energie einer einfachen Mause- falle, lieferten sich rasante Läufe am Donnerstag, den 16. April 2015 in der Turnhalle der Johannes-Kepler-Schule in Viersen-Dülken. Auch drei Schüler der Klasse 9c nahmen mit ihrem Auto am bundesweiten Physik-Wettbewerb teil.