Auch in diesem Schuljahr (2015/2016) haben wieder zwei engagierte Schüler der Q1, Hilal Akca und Duy Tram, an dem Projekt „Schnupperstudium trifft Praxis“ teilgenommen.

„Schnupperstudium trifft Praxis“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung MGconnect und der Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein und besteht aus einem einwöchigen Probestudium in einem Studiengang nach Wahl an der Hochschule Niederrhein in den Herbstferien und einer zum Studium passenden einwöchigen Praxisphase in einem Mönchengladbacher Unternehmen im November.

Das Projekt ermöglicht Jugendlichen die Theorie eines Studiums und die praktische Arbeit in der Wirtschaft kennenzulernen und so zu überprüfen, ob das Studium zu dem beruflichen Bereich führt, in dem sie gerne arbeiten würden. Anhand des qualitativ hochwertigen Praktikums lernen sie in der Wirtschaft ihren Wunsch-Beruf kennen.

Hilal Akca war in der Praktikumswoche bei der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH und Duy Tram bei der der Santander Consumer Bank AG.

Hier berichten sie über ihre Erfahrungen:

Am ersten Tag wussten wir nicht, was uns erwartete. Wir waren einerseits aufgeregt, aber auch erfreut, dass wir einen Einblick in das Berufsleben haben durften.

Zunächst wurden wir freundlich empfangen und machten einen Rundgang durch das Unternehmen, damit wir jede Abteilung kennen lernten. Wir wurden in ein Team integriert und fühlten uns direkt wohl. Denn wir durften viele interessante Aufgaben erledigen und an Meetings teilnehmen, also kein Kaffee holen oder Akten sortieren. Außerdem hatten wir auch externe Termine, sodass unser Alltag nicht eintönig war. Wir fuhren beispielsweise zum Hangar zu Tante JU (Hilal) oder zum Neubau der Santander Bank am Nordpark (Duy).

Während der Woche lernten wir viele interessante Menschen kennen, z.B. Studenten, die Informatik in Aachen studieren, oder auch Projektleiter. Die Kontakte zu den Menschen, die wir während der Woche aufbauten, werden uns bei unseren zukünftigen beruflichen Vorstellungen helfen.

Das „Schnupperstudium trifft Praxis“ können wir jedem nur weiter empfehlen.

Hilal und Duy, Q1

14.12.2015