Aktion Frühjahrsputz

Auch dieses Jahr kamen wieder gut 60 SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen der Hans-Jonas- Gesamtschule Neuwerk an ihrem freien Samstag-Vormittag zur Schule, um bei winterlichem Schneetreiben rund um das Schulgelände und gemäß Hans Jonas Prinzip der Verantwortung Müll aufzusammeln und sich für eine saubere Umwelt einzusetzen. Bereits zum dreizehnten Mal beteiligte sich unsere Schule damit an der „Aktion Frühjahrsputz“. Und auch in diesem Jahr staunten die Beteiligten nicht schlecht, was sie neben dem üblichen Kleinmüll wie F putz 1200Papier, Verpackungen, Zigarettenkippen, Flaschen und Dosen so alles am Straßenrand und in den Grünanlagen fanden: Es wurde ein verrostetes Fahrrad gefunden, ein Einkaufswagen wurde aus einem Bachlauf gezogen und Baustellenabsperrungen.

Besonders hervorzuheben sind dabei vor allem die Klasse 5c, aus der alleine ca. 20 SchülerInnen zusammen mit Geschwistern, Eltern und mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kessler und ihrem Klassenlehrer Herr Hölters teilnahmen und die Klasse 6a, die sich mit ihrer Klassenlehrerin Frau Boczeck an der Aktion beteiligte.

Wegen des Wintereinbruchs war es teils schwer, den Müll unter der Schneedecke zu finden, dennoch hat es auch dieses Mal viel Spaß gemacht, und jeder ging mit dem guten Gefühl nach Hause, gemeinsam mit Anderen etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben.

Sebastian Lewin