„Singing is more than singing“

Bild1

Bereits zum 5. Mal konnten am 22.03.2019 die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und Q1 in den Genuss eines Workshops mit dem kanadischen Singer-Songwriter Paul O'Brien kommen.

In seinen Workshops wird jedes Kind individuell angesprochen, sodass ein persönlicher Zugang zur Musik ermöglicht wird. Auch in seinem diesjährigen Workshop an der Hans Jonas Gesamtschule gelang es ihm, die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs anzusprechen. Paul O`Brien sang für die Schülerinnen und Schüler und auch mit ihnen, er holte sie auf die Bühne, lachte und spielte, trommelte und musizierte mit ihnen gemeinsam. Dabei ging er äußerst charismatisch und einfühlsam vor, so dass sich immer wieder Schüler auf die Bühne trauten, die zuvor noch nie vor Publikum gesungen hatten. Die Klassenkameraden applaudierten fasziniert, als zwei ihrer Mitschülerinnen schon nach zwei Minuten ganz spontan das Mikrophon in die Hand nahmen, um auf zauberhafte Art und Weise mit Paul gemeinsam zu singen. Viel Spaß hatten auch andere Schülerinnen und Schüler, die mit ihm musizierten und ihre Gitarren mitgebracht hatten. „Smoke on the water“, gemeinsam mit Paul, das war großartig und mitreißend. Am Ende des ersten Workshops sangen mehrere Schülerinnen gemeinsam mit Paul, das fanden ihre Mitschüler so toll, dass sie spontan mit einstimmten, so dass eine richtige Gänsehautstimmung entstand. „Das war so cool!“, sagten am Ende viele Schüler.

Um 12 Uhr ging es dann für den Englisch Leistungskurs des Jahrgangs Q1 los. Die schwierige Aufgabe war hier, einen Abschlusssong für die Abiturfeier 2020 zu schreiben. Anfänglich unsicher und zurückhaltend, tauten die Oberstufenschülerinnen und -schüler schnell auf und unter Pauls Anleitung wurde sehr kreativ gearbeitet. Dabei entpuppte sich mancher als Songwritingtalent. Am Ende des Workshops war tatsächlich ihr eigener Song fertig! Und das auch noch mit einem wunderbaren englischen Text. So toll kann Englischunterricht sein. Das hätte am Anfang niemand gedacht.

Ganz nebenbei vermittelte Paul O'Brien mit viel Gefühl und Sensibilität den Schülerinnen und Schülern eine Botschaft: Die des Glaubens an sich selbst und vor allem des Respekts vor seinen Mitmenschen. Oder wie Paul O’Brien sagt: „Singing is more than singing“.

Abschließend bleibt nur noch eines zu sagen: Danke Paul! Danke für einen wunderbaren Vormittag an der Hans-Jonas-Gesamtschule.

Christina Hamecher 23.03.2019

  • Bild4
  • Bild3
  • Bild2
  • Bild1