Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk

                                                                                                              Mönchengladbach, 21.07.2017

Schulverpflegung

Liebe Eltern!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Zum neuen Schuljahr wird die Mensa unseres Schulzentrums durch die Zentralküche der Service GmbH Mönchengladbach beliefert. Wir freuen uns, dass mit dem Cook & Chill-Verfahren ein hochwertiges, vitaminreiches Angebot zur Mittagsverpflegung bereitgestellt wird. Der Preis für ein Menü beträgt 3,70 Euro. Berechtigte erhalten über das Bildungs- und Teilhabepaket einen Zuschuss.

Die Service GmbH wird an vier Tagen auch die Frühstücksverpflegung übernehmen. Montags werden unsere Frühstückseltern weiterhin tätig sein, wenn möglich in beiden Vormittagspausen. Am Hausmeisterkiosk werden künftig ausschließlich Getränke verkauft. Bei den Frühstückseltern und am Hausmeisterkiosk wird weiterhin mit Bargeld bezahlt.

Im Zuge der Umstellung wird auch die Verpflegung in den Vormittagspausen im Schulzentrum neu geregelt. Ziel aller Beteiligten ist es, mit einem guten und schmackhaften Essen im Tagesrhythmus einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit aller Beteiligten zu leisten.

Die Bezahlung des Mittagessens und der Frühstücksverpflegung der Service GmbH erfolgt bargeldlos. Damit die Verpflegung mit dem neuen Schuljahr starten kann, habe ich die herzliche Bitte, dass Sie, liebe Eltern, dieses System, das stadtweit eingeführt wird, annehmen und zeitnah ein Konto bei der Firma RWsoft unter der Schulnummer 7279756 anlegen über folgenden Link: Anmeldung bei der Firma RWsoft . Sie erhalten die Login-Daten per Mail zugesandt (evtl. noch einmal ein neues Passwort anfordern) sowie die Bankdaten und einen Chipschlüssel per Post. Auf dem Chip werden die Daten für das gewählte Mittagessen gespeichert. Die Auswahl des Hauptgerichtes und der Beilagen erfolgt online, d.h. Sie können auch gemeinsam mit Ihrem Kind das Essen auswählen. Die Menüführung bei der Essensbestellung ist sehr übersichtlich gestaltet, beginnend am 30.08.2017 in der 35. Kalenderwoche. Ab der 36. Kalenderwoche sind die Beilagen frei wählbar. Für die Frühstücksverpflegung wird der Chip zur bargeldlosen Bezahlung mit einem Guthaben aufgeladen. Um den Aufwand für Sie geringer zu halten, können Sie das Guthaben bei RWsoft auch per Dauerauftrag sicherstellen. Lehrkräfte verfahren bitte entsprechend.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anlagen Schulverpflegung und Zahlungsabwicklung. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich schöne Sommerferien!

Mit herzlichen Grüßen

Ina Klein, Schulleiterin