Seit 1987 gibt es immer mehr Gesamtschulen (in NRW sind es rund 100), die ihr Fächerangebot im WP-Fachbereich um das Fach Darstellen und Gestalten erweitern.

Inhalte des Faches

Aufbauend auf den Lernerfahrungen in den Kernfächern Kunst, Musik, Deutsch, Sport (Tanz, Bewegung) haben musisch-künstlerisch interessierte Schülerinnen und Schüler im Fach Darstellen und Gestalten  die Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu setzen und neue kreative Bereiche zu entdecken. Es geht um sinnlich-ästhetisches Erfahren, Üben und Gestalten in den Bereichen

Französisch ist eine wichtige Sprache, die weltweit verbreitet ist. Sie ist nicht nur im Urlaub in Frankreich nützlich, sondern wird in über 40 Staaten der Welt gesprochen: in Teilen der Schweiz und Belgiens, in Luxemburg, in Kanada (Quebec), in vielen Staaten Afrikas, in Südamerika und in der Karibik. Französisch lernen heißt nicht in Wörterbüchern nachzuschlagen, um ein deutsches Wort durch ein französisches Wort zu ersetzen. Durch die französische Sprache erhält man Zugang zu Lebensweisen und Mentalität in französischsprachigen Ländern und kann später leichter andere romanische Sprachen erlernen, z.B. Spanisch. Wer neugierig ist auf die Unterschiede, entdeckt auch sein eigenes Land neu.

Das Fach Naturwissenschaften hast du schon im Jahrgang 5 kennengelernt. In diesem Schuljahr hast du Grundkenntnisse in den drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik erworben und konntest Erfahrungen beim Experimentieren und im Umgang mit naturwissenschaftlichen Geräten sammeln.

Ab Jahrgang 6 gibt es für dich die Möglichkeit das Fach Naturwissenschaften zusätzlich zum Klassenunterricht im Wahlpflichtbereich zu wählen. Naturwissenschaftliche Probleme werden im Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften weiterhin fächerübergreifend bearbeitet, denn um naturwissenschaftliche Erscheinungen in unserer Umwelt zu verstehen, sind Kenntnisse in allen drei Fächern gefragt.

Der Lernbereich Arbeitslehre besteht aus den drei Hauptfächern Hauswirtschaft, Technik und Wirtschaft. Zwei Fächer, Hauswirtschaft und Technik, sind bereits seit der 5. Klasse bekannt.

Im Fach Wirtschaft

  • erfährst du etwas über die Zusammenhänge zwischen der Herstellung um dem Preis von Gegenständen.
  • lernst du Unterschiede und Gemeinsamkeiten von „alten“ und „modernen“ Herstellungsmethoden und die Bedeutung der elektrischen Energie für die heutige Wirtschaft kennen.
  • lernst du die Bedeutung von Geld in der Wirtschaft und für den Menschen kennen.
  • denkst du über die Rolle des Menschen in Handwerk, Industrie und Dienstleistung nach.