Am 10. und 11.05.2017 besuchte der 5. Jahrgang das Neanderthal-Museum im Rahmen des GL-Themas Steinzeit. Im Neanderthal-Museum nahmen alle Klassen an einer Führung durch das Museum und einem Workshop teil. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler viel über den Neanderthaler im direkten Vergleich mit dem heutigen Menschen lernen. Und während des Workshops konnten sie sogar mit den Werkzeugen der Neanderthaler ein Amulett herstellen, das allen nun als Andenken an diesen Tag dient. Den Tag rundeten die Klassen unterschiedlich mit einem Picknick auf dem Spielplatz und / oder einem Besuch der Tiere, die auch schon den Neanderthaler begleiteten, ab. Dabei wurde die 5b von ihren Paten Diana, Darleen und David begleitet, die sie bei anstrengenden Wegstrecken über Berg und Tal an diesem warmen Tag motivierten und bei dem Workshop unterstützten. Alle Beteiligten werden sich mit Sicherheit auf den nächsten gemeinsamen Ausflug sehr freuen. Und wer weiß, vielleicht begleiten ja einige der aktuellen 5er demnächst als Klassenpaten ihre Klasse? Wir sind gespannt.

 

  • 5a
  • 5c
  • Workshop-Amulett-Herstellung
  • 5b

David Ehrenberg (8c), Pate der 5b