Ein Hauch von Indien

Am 10. Oktober besuchte die Klasse 7c den hinduistischen Tempel in Hamm. Dieser Ausflug diente der Nachbereitung der Projektwoche, in der das Thema „Indien“ behandelt wurde.

Dank einer Führung durch den Tempel hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zum Hinduismus anhand eines praktischen Beispiels zu vertiefen. 
Eine Schülerin merkte an: „Ich fühle mich wie in einer anderen Welt“.

Abgerundet wurde der Tag durch den Besuch des Abenteuerspielplatzes im nahegelegenen Maximilianpark.
Besonders fasziniert waren die Siebtklässler neben dem Abenteuerspielplatz von dem Schmetterlingshaus und dem „gläsernen“ Elefanten.

Vanessa Steffen, LAA