Schwitzen für unsere Schule 

             

 

 Auch in diesem Jahr nahm die Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk - dank der Organisation von Herrn Iser - mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern am Spendenlauf der Santander Bank teil. Die Sportlerinnen und Sportler konnten in diesem Jahr zwischen einer 5 und einer 10 Km Strecke wählen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein versammelte sich unsere Schule frühzeitig, um ausgestattet mit den schönen Trikots der Santander Bank und großer Vorfreude die Läufe zu bestreiten. Die Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk war dabei mit ca.150 Teilnehmern sehr gut vertreten.

Als erstes gingen die 5 Km-Läuferinnen und Läufer an den Start. Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen nahmen daran teil. Egal obStufe 5 oder Jahrgang 12, alle gingen gemeinsam an den Start, um für unsere Schule zu laufen. Eine tolle Leistung erzielte Vera Vincentz (Q1), die den 8. Platz in der Altersklasse U 20 in einer Zeit von 30:18 Min. belegte.

Nachdem alle Läuferinnen und Läufer des ersten Laufs im Ziel waren, startete der Lauf über 10 Km. Selbst die Kleinsten aus der Jahrgangstufe 5 ließen es sich nicht nehmen die große Distanz zu bewältigen. Hervorgehoben werden muss an dieser Stelle EndritShala (7d), der den 1. Platz in der Altersklasse U 14 in einer spitzen Zeit von 46: 19 Min belegte. Herzlichen Glückwunsch! Die Schülerinnen und Schüler der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk zeigten einen hervorregenden Teamgeist. Selbst nachdem sie ihren eigenen anstrengenden Lauf absolviert hatten, ließen sie es sich nicht nehmen, die eigenen Mitschülerinnen und Mitschüler auf ihren letzten Metern unterstützend zu begleiten und anzufeuern.

Auch die „Alten“ unserer Schule zeigten großes Engagement beim Lauf für unsere Schule. Frau Bernhardt, Frau Juretzko, Frau Kessler, Frau Peters, Herr Camrath, Herr Dillmann, Herr Dörnhaus, Herr Iser und Herr Johnen haben ihren Lauf, ob 5 oder 10 Km, mit Erfolg absolviert.

Die genauen Ergebnisse können auf www.Maxx-Timing.de eingesehen werden.

Ein schöner Tag mit viel Sport und viel Sonne geht zu Ende. Wir hoffen, dass sich im nächsten Jahr noch mehr Schülerinnen und Schüler, sowie Kolleginnen und Kollegen für unsere Schule einsetzen und beim Santander Spendenlauf 2015 teilnehmen werden.

18.05.14 Inga Peters