Am Freitag, den 19. Februar 2016, veranstaltete der Projektkurs Fairtrade der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ein iPad – zu welchem Preis?“. Hierzu versetzten sich die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses in die Lage unterschiedlicher Akteure im Lebenszyklus eines iPads und erstellten angeleitet Rollenkarten.

Im direkten Zusammenhang mit der im Schulprogramm verankerten Einrichtung des Projektkurses „Gewässerökologie“ zur nachhaltigen Sorge unseres Schulteiches steht die für diesen Kurs angebotene 3-tägige Exkursion zum Naturschutzgebiet „Heiliges Meer“ in Recke bei Münster.

Pressefoto Schulteich mittelDieser Teil unseres Schulgartens mit dem von Schülerinnen und Schülern des Oberstufenprojektkurses „Gewässerökologie“ neu geschaffenem Ökosystem „Teich“ stellt auf unserem Schulgelände einen Raum dar, in dem  „Natur erlebt“ werden kann. Ökologische und biologische Phänomene und Zusammenhänge können beobachtet und untersucht werden. Dieses weitere „grüne Klassenzimmer“ kann auf vielfältige Weise in den Unterricht integriert werden.


Projektkurs Astronomie

Leoniden-Beobachtung im Sternenpark Eifel

Am Samstag den 16.11.2019 fuhr der Projektkurs Astronomie der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk nach Schleiden in die Eifel zu Sterne ohne Grenzen, um bei Temperaturen um den Gefrierpunkt den Durchgang der Leoniden zu beobachten. Bei den Leoniden handelt es sich um einen sog. Sternschnuppenstrom (—> Leoniden), der jährlich im November die Bahn der Erde um die Sonne kreuzt. 

Bild Astronomie Projekt kleinEinmal nach den Sternen greifen 

Projektkurs Astronomie in der Sternwarte

Die dunkle Jahreszeit ermöglicht den Schülerinnen und Schülern des Projektkurses Astronomie derzeit viele spannende Einblicke in den nächtlichen Sternenhimmel. Beim Besuch beim Astronomischen Arbeitskreis Mönchengladbach e.V. gab es viel Neues zu entdecken.